Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeug aus

Autoteile ohne Fahrzeugschein suchen

Katalysator (KAT)

Der passende Katalysator im Auto

Inzwischen in allen Fahrzeugen außer in anerkannten Oldtimern mit Benzinmotoren vorgeschrieben, hat sich der Katalysator beim Auto zum Herzstück der Abgasanlage entwickelt. Nahezu ausschließlich werden G-Kats verbaut, also geregelte Drei-Wege-Katalysatoren. Ohne dieses passive Abgasreinigungssystem würde Ihr Auto keine Abgassonderuntersuchung bestehen und Sie mit einem schlechten Gewissen fahren - denn der Katalysator oder Kat ist ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz.

Funktionsprinzip Katalysator - auch Kat genannt

Durch einen vorwiegend aus Keramik bestehenden Filter ist der Kat dazu in der Lage, NOx, also Schadstoffe in weniger schädliche Substanzen umzuwandeln. Am Endschalldämpfer werden bei einer Abgasuntersuchung nur noch die CO2 Anteile sowie N2 gemessen und Wasser fließt aus, währen CO, HC sowie NOx bei einem guten Katalysator nicht mehr oder nur noch in geringsten Spuren feststellbar sind.

Das liegt auch in der elektronischen Steuerung begründet, die im Computersystem der Fahrzeuge für eine rückstandsfreie Verbrennung des Kraftstoffes sorgt. Irrtümlich wird häufig angenommen, diese Steuerung hätte Einfluss auf den Katalysator. Der Kat ist aber ein rein passiver Filter. Vielmehr steuert das Abgasprogramm den Motor und die Kraftstoffeinspritzung, damit eine optimale Verbrennung und Leistungsausbeute erfolgen kann.

Der Katalysator im Auto ist lediglich dazu da, einige Abgasanteile zu oxidieren und so in harmlosere Stoffe umzuwandeln. Andere Gase werden einer Reduktion unterzogen. Diese ist bei einem gut funktionierenden Kat derart effektiv, dass nach dem Prozess vom ursprünglichen Gas nur noch minimale Reste verbleiben.

Damit ein Kat seine Aufgabe einwandfrei durchführen kann, sind Sonden notwendig, die mit dem Steuergerät in Verbindung stehen. Im Normalfall sind 3-Wege-Kathalysatoren mit zwei Lambdasonden (Sauerstoffsensoren) bestückt, von denen eine der Diagnose dient, die andere der Regelung. Die gemessenen Werte gehen zur Motorsteuerung, die ein optimales Luft-Kraftstoffgemisch errechnet und dieses der Einspritzanlage anordnet.

Wenn der Katalysator oder die Lambdasonden den Dienst versagen

Erfahrene Autobesitzer erkennen bereits im Vorfeld, dass der Katalysator im Auto verbraucht ist oder eine Sonde falsche Messdaten liefert. Begleiterscheinungen können Motorstottern oder Fehlzündungen sein. Im Extremfall wird derart viel Kraftstoff eingespritzt, dass der Motor absäuft und sich nicht mehr starten lässt. Oder die Benzinzufuhr wird gegen Null reduziert, was ebenso zur Arbeitsverweigerung des Motors führt. Dann müsste der Katalysator fürs Auto oder die fehlerhafte Sonde ausgetauscht werden. Das trifft auch zu, wenn Ihr Fahrzeug zwar noch läuft, aber an den Höchstwerten bei der Abgassonderuntersuchung scheitert.

Austausch von Katalysatoren

Einen neuen Katalysator fürs Auto bietet Ihnen Ihr markengebundener Vertragshändler an. Allerdings zeigen die Erfahrung und aufwendige Preisermittlungen durch Vergleichsportale, dass es fast immer ein recht kostspieliges Vergnügen ist, direkt beim Autohaus den Ersatzkatalysator zu kaufen. Wie bei nahezu allen Ersatzteilen, sind die Originale besonders teuer, auch der Katalysator. Der Kat lässt sich aber auch in gleichwertiger Qualität und mit allgemeiner Betriebserlaubnis über alternative Lieferanten bequem online bestellen - und dies erheblich günstiger als über die Werkstatt beim Vertragshändler. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kat für ein gängiges Modell von Audi, BMW, Mercedes oder VW bestimmt ist, oder ob Sie den Katalysator für Ihr Auto von Alfa Romeo, Chevrolet, Land Rover oder Daihatsu benötigen.

Bequeme Bestellung - schnelle Lieferung

Um sicher zu gehen, den richtigen Katalysator für das Auto zu bestellen, sind nur wenige Angaben notwendig. Dazu gehören der Fahrzeughersteller, das Modell, die Motorcode und die Schlüsselnummer aus dem Fahrzeugschein. Versierte und kompetente Spezialisten für Abgasanlagen wie die ConTra Automotive GmbH haben in der Regel den gewünschten Katalysator auf Lager. Durch ein computergestütztes Liefersystem ist die schnelle Versendung gewährleistet, im Notfall erreicht Sie der Katalysator oder Kat auch über Nacht. Und Sie bezahlen auf sicherem Wege, dank modernster Verschlüsselungstechnik oder per Nachnahme oder auf Rechnung. Überschreitet der von Ihnen benötigte Katalysator für das Auto nicht die maximalen Paketabmessungen, ist obendrein der Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland kostenfrei, wobei allerdings alle Inseln von diesem Vorteil ausgenommen sind.